Arztpraxis Bogn Engadina Scuol
Seite drucken

News - ÜBER UNS

Aktuelles zum Corona-Virus Covid-19:      Hilfreiche Informationen
 

 

Neue Ärztin FMH für Kinder- und Jugendmedizin ab September 2020
Frau Dr. med. Angela Seraina Chappatte

Gerne informieren wir Sie, dass Frau Dr. med. Angela Seraina Chappatte, FMH Kinder- und Jugendmedizin, ab September 2020 in unserer Praxis arbeiten wird.
Frau Dr. med. Angela Seraina Chappatte ist in Davos aufgewachsen und hat während ihrer Kindheit viel Zeit bei ihrer Nona in Ardez verbracht. Daher fühlt sie sich mit dem Unterengadin sehr verbunden. Nach dem Medizinstudium in Fribourg und Zürich hat sie ihre Weiterbildung zur Kinderärztin im Spital Davos (Allgemeine Innere Medizin für Erwachsene), am Kantonsspital Graubünden (Kinder- und Jugendmedizin) und am Kinderspital Zürich absolviert. Den Facharzttitel für Kinder- und Jugendmedizin FMH hat sie 2014 erlangt. Anschliessend arbeitete sie am Kantonsspital Aarau als Oberärztin auf der Neonatologie. Zuletzt war sie während fast 5 Jahren wieder am Spital Davos als Ober- und dann als Leitende Ärztin der Kinder- und Jugendmedizin angestellt.
Frau Dr. med. Angela Seraina Chappatte freut sich sehr darauf, als Teil des Teams der Arztpraxis Bogn Engiadina vor allem für die jüngsten Patienten da sein zu dürfen.


Neue Spezialistin für Magen-/Darmkrankheiten ab Oktober 2020

Frau Dr. med. Lena Kelterborn
Gerne informieren wir Sie, dass Frau Dr. med. Lena Kelterborn, FMH Allgemeine Innere Medizin und FMH Gastroenterologie, ab Oktober 2020 vorerst zu 50% in unserer Praxis arbeiten wird.
Frau Dr. Lena Kelterborn ist mit unserer Region eng verbunden. Sie hat 2013 den Facharzt für Allgemeine Innere Medizin und im Jahr 2014 den Fähigkeitsausweis für Klinische Notfallmedizin absolviert. Die Ausbildung zur Magendarmspezialistin (Fachärztin für  Gastroenterologie FMH) wird sie im kommenden Sommer am Universitätsspital Basel abschliessen. Sie wird die Tätigkeit von Dr. med. Christian Casanova - Spezialisierung für Magen-/Darmkrankheiten, insbesondere Magenspiegelungen und Darmspiegelungen - in unserer Praxis und Region weiterführen.
Frau Dr. Kelterborn wird die ersten 2 Jahre noch 50% als Oberärztin auf der Gastroenterologie im KS Baden arbeiten. Dr. Casanova wird uns als Magendarmspezialist erhalten bleiben. Neben ihrer Tätigkeit als Magendarmspezialistin wird sie als Hausärztin/Internistin in unserer Praxis mitarbeiten und sich am hausärztlichen Notfalldienst beteiligen.

 

Presseartikel

«The source of life»
Interview mit Dr. med. Chr. Casanova in der Zeitschrift «swisshealth magazine» Ausgabe 2/2018
Artikel in englischer Sprache (pdf)    Artikel in russischer Sprache (pdf)

 

Darmspiegelung kann Leben retten

Dr. Jeanne Fürst (Sendung «Gesundheit heute») erklärt in einem Video, warum Vorsorgeuntersuchungen des Darms so wichtig sind und welche Menschen sie besonders ernst nehmen sollte. Website

 

«Praxis und Forschung beweisen: Heilwasser wirkt
Nur – Ärzte dürfen mittlerweile Mineral- und Heilwasser nicht mehr öffentlich verschreiben und ausschenken»

Artikel Engadiner Post, 8. Oktober 2015

 

«Die Forschung belegt: Heilwasser wirkt»

Scuol und Umgebung haben eine lange Mineralwasser- und Bädertradition. Dass Wasser und Mineralwasser der Gesundheit Gutes tun, ist bekannt. Früher strömten Kurgäste in Scharen nach Bad Schuls-Tarasp-Vulpera, um das gesunde Heilwasser zu trinken und Bäder zu nehmen. Heute ist der Andrang bei der Angebotsfülle nebensächlicher geworden, die Kostbarkeit Mineralwasser steht aber immer noch grosszügig zur Verfügung.
Weitere Informationen zu den Heilquellen und zum Unterengadiner Fenster finden Sie hier (pdf)


Portrait Arztpraxis & Therapiezentrum Bogn Engiadina

Informations- und Veranstaltungsmagazin Allegra Nr. 6 / 2015 (pdf)

 

«Ich wollte von Beginn weg Hausarzt werden»

Interview mit Dr. med. Christoph Weiss
Informations- und Veranstaltungsmagazin Allegra Nr. 5 / 2015 (pdf)